Umgebe dich mit den richtigen Menschen
Persönlichkeit und Motivation

Wieso es so unglaublich wichtig ist, dich mit den richtigen Menschen zu umgeben

Du fühlst dich von deinem Umfeld oft falsch verstanden oder tust dir manchmal sogar schwer, die richtigen Worte zu finden? Du hast Angst, dass das, was du sagen möchtest, sowieso falsch aufgenommen wird und du dich danach um einiges schlechter fühlst als davor? Suche den Fehler nicht bei dir, es gibt eine ziemlich einfache Antwort dafür: Du verbringst zu wenig Zeit mit den richtigen Menschen.

Wenn die oben genannten Gründe auf dich zutreffen, ist die Sache ganz einfach:
Du verbringst deine Zeit mit den falschen Menschen. Vermutlich viel zu viel Zeit, als dir lieb ist.

Die richtigen Menschen geben dir Energie, die falschen rauben sie dir.

Manche Menschen haben es einfach drauf: Egal, worüber du mit ihnen redest, sie schaffen es auf irgendeine Art und Weise immer, dass du dich nach nach einem Gespräch mit ihnen schlechter fühlst als vorher. Dabei geht es gar nicht darum, worüber ihr euch genau unterhalten habt, sondern einfach allein um diese eine Tatsache.

Dir ist bestimmt schon öfter der Begriff “Energievampir” untergekommen, oder? Die Gesellschaft bezeichnet so gerne Menschen, die dir durch ihr Verhalten viele Nerven kosten – also Energie rauben.

Ich glaube aber, es ist noch viel einfacher als das: Es geht nicht nur darum, wieviel Energie dir eine Unterhaltung mit einem Menschen kostet (manchmal muss man auch über unangenehme Dinge sprechen!), sondern um etwas ganz anderes:

Ob du in Gegenwart eines bestimmten Menschen ganz du selbst sein kannst oder nicht.

Natürlich kannst du dir nicht immer alle Menschen aussuchen, mit denen du es im Alltag so zu tun hast, jedoch mehr als du denkst. Gerade die engsten Freunde sollten zu den Menschen gehören, bei denen zu so sein kannst, wie du bist, ohne dich dafür auf irgendeine Art und Weise rechtfertigen oder gar entschuldigen zu müssen.

Diese Personen sind ab sofort diejenigen, mit denen hauptsächlich deine Freizeit verbringen solltest, von allen anderen ist es jetzt Zeit sich zu verabschieden. Klingt hart, ist aber so.

Dein Leben ist zu kurz, um dich mit Menschen zu umgeben, die dir nicht gut tun.

Anstatt dir jetzt eine Liste zu geben, mit den negativen Eigenschaften der Menschen, die du am besten meiden solltest (diese Liste wäre lang!), konzentrieren wir uns doch lieber auf das Positive: Die Menschen, die dir gut tun geben dir nicht nur ein unfassbar gutes Gefühl, sondern sie besitzen vor allem einige besondere Eigenschaften.
Halte unbedingt nach solchen Menschen Ausschau, sie werden dein Leben verändern!


Du wirst so wie eine Mischung aus den 5 Menschen, mit denen du am meisten Zeit verbringst.

 

5 Gründe, die dir zeigen, dass du dich mit den richtigen Menschen umgibst


#1 Sie helfen dir dabei, das Positive zu sehen.
Menschen, die dir guttun, haben eines gemeinsam: Sie beschweren sich nicht ständig über Dinge, die sie meistens sowieso nicht ändern können, sondern erfreuen sich an ihrer Umwelt.

Positive Menschen nörgeln oder jammern nur selten herum und wenn überhaupt, nur in einer extrem geringen Dosis. Sie haben sich bewusst dazu entschieden, die Welt um sie herum als positiv wahrzunehmen und genau deshalb sind sie besser gelaunt und fühlen sich einfach fröhlicher als viele andere.

Wenn man will, findet man immer einen Grund, sich zu beschweren, es macht das Leben jedoch nicht gerade leichter.
Wenn du dich regelmäßig mit Menschen umgibst, die eine positive, lebensbejahende Grundeinstellung haben, wirst du selbst immer mehr zu einer solchen Person.

#2 Sie suchen Lösungen, keine Probleme.
Jeder Mensch hat ab und zu Probleme, wirklich jeder. Es kommt nur darauf an, wie man mit ihnen umgeht. Eine Taktik, die mir sehr weitergeholfen hat, ist, wenn man versucht, seinen eigenen Blickwinkel zu ändern: Ein Problem tritt meistens dann auf, wenn dich das Leben darauf hinweisen möchte, dass irgendetwas nicht stimmt und du dringend etwas verändern solltest.

Auch wenn der Weg dorthin eine gehörige Portion Entscheidungskraft und Durchsetzungsvermögen erfordert, es gibt für wirklich fast jedes Problem eine Lösung.
Positive Menschen sind sich dessen bewusst und sind gedanklich schon längst bei einer Lösung, wenn die anderen noch damit beschäftigt sind, sich über das Problem aufzuregen.

#3 Du willst in ihrer Nähe sein.
Dir ist bestimmt schon einmal eine solche Person begegnet: Du kannst es nicht genau in Worte fassen, aber es gibt diese Personen, von denen so eine unfassbar gute Energie ausgeht, dass du möglichst viel Zeit mit ihnen verbringen möchtest.
Obwohl es doch so logisch ist – niemand will so sein, wie jemand, der ständig schlecht drauf ist – scheinen die meisten Menschen diese Tatsache immer wieder zu vergessen.

Das besondere an den richtigen Menschen ist, dass sie dich nach einer Begegnung mit ihnen mit einem unglaublich guten Gefühl zurücklassen – diese Erfahrung ist einfach wunderbar.

#4 Sie sind mit sich selbst im Reinen.
Die Menschen, die für dich richtig sind sind es deshalb, weil sie eine intakte und gesunde Beziehung zu sich selbst führen. Diese Beziehung sollte man niemals unterschätzen – für die meisten Menschen ist sie der Schlüssel zu ihrem Glück.

Jemand, der mit sich selbst im Reinen ist, hat wenig Interesse daran, einer anderen Person ein schlechtes Gefühl zu geben – schon alleine deshalb, weil er sich selbst gegenüber nichts Schlechtes denkt.
Die richtigen Menschen wenden ihre Energie dazu auf, sich auf das Gute zu fokussieren – sowohl bei anderen Menschen als auch in ihren Gedanken.

Wer will denn nicht mit jemandem Zeit verbringen, der das Gute in einem selbst sieht?

#5 Sie motivieren dich dazu, die beste Version von dir selbst zu werden.
Wenn man lange genug danach sucht, gibt es an jedem Menschen etwas zu bemängeln. Niemand ist perfekt und jeder hat so manche Eigenschaften, die andere ab und zu auf die Palme bringen.

Die richtigen Menschen akzeptieren dich jedoch genau so wie du bist, mit all deinen Fehlern, Ecken und Kanten. Sie kritisieren dich nicht ständig für das, was du nicht bist, sondern verbringen ihre Zeit gerne mit dir, eben weil du genauso bist wie du bist.

Eines der schönsten Gefühle überhaupt ist, man selbst sein zu können.

Die richtigen Menschen wissen das und sie sind sich auch bewusst, was sie damit bewirken können. Indem sie dir ein gutes Gefühl geben und dich voll und ganz unterstützen, inspirieren sie dich automatisch dazu, die beste Version von dir selbst zu werden.

Dadurch, dass die richtigen Menschen an dich glauben, willst du ihnen automatisch dein bestes Ich geben – es wäre ja schade, sie zu enttäuschen.

Wie sieht das bei dir aus? Gibt es in deinem Umfeld Menschen, die dir ein richtig Gutes Gefühl geben? Welche Eigenschaften magst du besonders an diesen Menschen?

Vergiss nicht: Du bist wunderbar, so wie du bist – die richtigen Menschen, werden dich genau dafür lieben!

LOVE YOURSELF. BE HAPPY.

Deine Verena

Schön, dass du da bist! Ich bin Verena, lebe im schönen Wien und schreibe hier mit viel Liebe und Leidenschaft über die Themen mentales Training, persönliche Weiterentwicklung, Motivation und (Business-)Mindset. Meine Mission ist es, dir dabei zu helfen, dein wahres Potential zu entdecken und dein bestes Ich zum Vorschein zu bringen, damit du endlich die Powerfrau in dir erweckst 🙂 Let your light shine!

About Author

Verena

Schön, dass du da bist! Ich bin Verena, lebe im schönen Wien und schreibe hier mit viel Liebe und Leidenschaft über die Themen mentales Training, persönliche Weiterentwicklung, Motivation und (Business-)Mindset. Meine Mission ist es, dir dabei zu helfen, dein wahres Potential zu entdecken und dein bestes Ich zum Vorschein zu bringen, damit du endlich die Powerfrau in dir erweckst :) Let your light shine!

Leave a Reply

Required fields are marked*